ApF ApF

4K (Ultra HD) Auflösung: Alles, was Sie wissen sollten

Produktkatalog

Artikel

Aktualisiert am:

Heute dominiert die 4K-Auflösung (UHD) das Angebot an Fernsehern – sie ist sowohl in günstigen als auch in Premium-Modellen zu finden. Aber immer häufiger sehen wir sie in Datenprojektoren, Computermonitoren oder sogar Laptops. Und es ist klar, warum. Die 4K-Auflösung ist viermal höher als die bekannte und immer noch weit verbreitete Full-HD-Auflösung, so dass sie ein viel schärferes Bild anzeigen kann. Das hat einige Vorteile, aber auch Nachteile – wir sagen Ihnen alles, was Sie darüber wissen sollten, sowie die technischen Aspekte der 4K-Auflösung.

UHD – 4K Auflösung

4K (Ultra HD) Auflösung – INHALT

  1. UHD vs. 4K-Auflösung: Erklärung und technische Aspekte
  2. Fernsehen: Sitzen Sie in der richtigen Entfernung?
  3. 4K und PC: Achten Sie auf die Computerleistung (nicht nur bei Spielen)

UHD vs. 4K-Auflösung: Erklärung und technische Aspekte

Wenn wir heute von 4K-Auflösung oder UHD (Ultra HD) sprechen, meinen wir meist eine Auflösung von 3.840 × 2.160 Pixeln. Zur Klarstellung: Pixels sind präzise gesteuerte Bildpunkte, die in verschiedenen Farben leuchten, um ein Bild auf dem Display zu erzeugen. Mehr Pixel auf einer bestimmten Diagonale bedeuten, dass die Pixel kleiner sind. Und je kleiner die Pixel sind, desto feiner sieht das Bild aus. Zu große Pixel können sogar auf kurze Entfernungen erkennbar sein, so dass die Illusion der Einheitlichkeit des Bildes verloren geht. Es ist daher wünschenswert, die höchstmögliche Auflösung zu haben.

4K UHD Auflösung – Vergleich
Vergleich der gängigsten Auflösungen. Größen werden nicht durch physische Abmessungen, sondern durch die Anzahl der Pixel dargestellt.
i

PPI Einheit

Wir messen die Feinheit der Anzeige in PPI (pixels per inch) – die Anzahl der Pixel pro Zoll. Um ein scharfes Bild zu erhalten, sollte dieser Wert so hoch wie möglich sein.

Neben der technischen Auslegung von Anzeigegeräten ist die Auflösung auch ein wichtiger Parameter für digitale visuelle Inhalte, was besonders bei Fotos und Videos deutlich wird. Je höher die Auflösung des Fotos oder Videos ist, desto besser ist die Qualität. Am besten ist es natürlich, wenn der angezeigte Inhalt die gleiche hohe Auflösung wie der Bildschirm hat – dann erhalten Sie die bestmögliche Qualität – aber auch bei einer niedrigeren Auflösung des Inhalts passiert nichts. In diesem Fall wird der Inhalt einfach in geringerer Qualität angezeigt.

Tabelle der gängigen Auflösungen für Fernsehgeräte und Computermonitore
Bezeichnung Breite in Pixeln Höhe in Pixeln
HD
1.280
720
Full HD
1.920
1.080
Quad HD
2.560
1.440
Ultra HD (4K)
3.840
2.160
8K
7.680
4.320
i

4K vs. UHD

Obwohl wir heute die Begriffe 4K-Auflösung und UHD willkürlich verwechseln und beide als 3.840 × 2.160 px verstehen, hatten sie ursprünglich unterschiedliche Bedeutungen. 4K ist ein Filmstandard, der eine Auflösung von 4.096 × 2.160 Pixeln und ein Seitenverhältnis von 1,9 : 1 voraussetzt. UHD ist der Standard für Fernsehübertragungen und verschiedene Bildschirme (insbesondere von Fernsehern) – es entspricht einem Seitenverhältnis von 1,78 : 1 oder 16 : 9.

Fernsehen: Sitzen Sie in der richtigen Entfernung?

Heute dominiert 4K (UHD) den TV-Markt vollständig. Das ist sinnvoll und wir können diese Auflösung nur empfehlen. Sie können sie sogar in billigen Modellen unter 400 Euro finden und der Nutzen ihrer Anwesenheit ist beträchtlich. Bei Fernsehern mit einer großen Diagonale macht sich die vierfache Pixelzahl vor allem dann bemerkbar, wenn man näher am Fernseher sitzen möchte, so dass der Bildschirm einen großen Teil des Blickfelds einnimmt (wie im Kino).

4K UHD-Auflösung – Vergleich der Diagonalen
Sie sollten den Betrachtungsabstand des Fernsehers entsprechend seiner Größe wählen und umgekehrt.

Dies bringt uns zum Betrachtungsabstand, der eng mit der Auflösung zusammenhängt und optimal sein sollte. Er wird durch den Bereich angegeben, der in der folgenden Tabelle zu finden ist. Die Obergrenze ist so eingestellt, dass Sie nicht zu weit vom Fernseher entfernt sitzen, also ihn gut sehen können. Die untere Grenze ist auch die Grenze der Pixelauflösung – Sie sollten weiter weg sitzen, um ein schönes gleichmäßiges Bild zu erhalten. Der optimale Betrachtungsabstand, d. h. der mittlere Wert in der Tabelle, ist dann ideal, weil der Fernseher einen großen Teil des Blickfelds einnimmt, ohne dass Sie Ihren Hals unbequem drehen müssen.

Tabelle der empfohlenen Betrachtungsabstände (4K-Auflösung)
Diagonale
Minimal
Optimal
Maximal
40" (100 cm)
0,7 m
1,7 m
2,5 m
43" (108 cm)
0,8 m
1,9 m
2,7 m
50" (127 cm)
0,9 m
2,1 m
3,2 m
55" (139 cm)
1 m
2,3 m
3,5 m
60" (152 cm)
1,2 m
2,5 m
3,8 m
65" (164 cm)
1,3 m
2,7 m
4,1 m
70" (177 cm)
1,4 m
2,9 m
4,4 m
75" (189 cm)
1,5 m
3,1 m
4,7 m
80" (200 cm)
1,6 m
3,3 m
5 m
85" (215 cm)
1,7 m
3,5 m
5,3 m

Es lohnt sich, beim Kauf eines Fernsehers auf die 4K-Auflösung zu achten, selbst wenn Sie ein Konsolenspieler sind. Die Konsolen der letzten Generation boten bereits einige Spiele in Ultra HD (4K), aber die neue PlayStation 5 und die Xbox Series X machen 4K-Spiele mit 60 fps zum neuen Standard. Wer also eine Next-Gen-Konsole kauft und keinen 4K-Fernseher hat, verpasst in gewisser Weise das Potenzial der neuen Technologie.

4K und PC: Achten Sie auf die Computerleistung (nicht nur bei Spielen)

Die UHD-Auflösung (4K) ist bereits seit einiger Zeit Bestandteil vieler Computermonitore. In Bezug auf die Bildqualität hat dies viele Vorteile, die praktisch allen Nutzern zugute kommen, insbesondere in Verbindung mit der größeren Bildschirmdiagonale (27"+). Ein Buchhalter hat viel mehr Platz für Excel-Tabellen, ein Programmierer kann bequem mehrere Code-Spalten nebeneinander anordnen, ein Journalist oder Copywriter freut sich über einen perfekt scharfen Text, ein Fotograf kann unscharfe Fotos leicht erkennen, und ein Video-Editor hat viel Platz für die Vorschau von Timeline.

4K-Auflösung – Spielen
4K-Gaming ist auf einem PC möglich, aber man braucht wirklich leistungsstarke Hardware.

Zu guter Letzt sei noch auf die Gamer hingewiesen, für die die 4K-Auflösung der neue Maßstab auf der Suche nach möglichst realistischer Grafik ist. Es sollte jedoch beachtet werden, dass die 4K-Auflösung extrem hardwareintensiv ist – nur die leistungsstärksten Computer können sie in Spielen mit 60 fps ausführen, und nicht in allen. Die Computerleistung ist bei der Arbeit auch in einer Windows-Umgebung zu beachten – sie ist verständlicherweise weniger anspruchsvoll als bei Spielen, aber auf Laptops mit einem schwachen (in der Regel integrierten) Grafikchip kann sie langsamer sein als bei einer niedrigeren Auflösung.

Wenn Sie sich für einen 4K-Monitor für die Arbeit interessieren, aber befürchten, dass Ihr PC nicht leistungsfähig genug für 4K-Spiele ist, müssen Sie keine Angst haben. Sie spielen die Spiele einfach mit einer niedrigeren Auflösung – normalerweise 1.080p oder 1.440p. In Online-Foren kann man lesen, dass das Bild am besten aussieht, wenn der Monitor die gleiche Auflösung wie das Spiel hat – was auch stimmt – aber die Unterschiede sind nicht sehr auffällig. So können Sie die Vorteile genießen, die die 4K-Auflösung für Ihre Produktivität mit sich bringt, auch wenn Sie abends auf demselben Monitor spielen möchten.

i Im AlzaMagazin haben wir weitere Artikel für Sie:

Für Fernsehgeräte macht die 4K Auflösung unbestreitbar Sinn – sie ist nicht teuer, bietet eine deutlich höhere Bildqualität und die Next-Gen-Konsolen sind darauf angewiesen. Überlegen Sie einfach, wie weit Sie den Fernseher aufstellen. Bei der PC-Nutzung ist die Antwort nicht so eindeutig – die 4K-Auflösung ist für viele Büro- und Kreativtätigkeiten äußerst nützlich, erfordert aber zumindest einen ausreichend leistungsstarken Laptop, um optimal zu funktionieren.

3,8
43" Panasonic TX-43LX650E
TV SMART ANDROID LED, 109cm, 4K Ultra HD, RMR 1200 (50Hz), HDR10, Dolby Vision und HLG, DVB-T2/S2/C, H.265/HEVC, 3× HDMI, 2× USB, CI+, LAN, WLAN, Bluetooth, Chromecast, HbbTV 2,0, Sprachsteuerung, Google Assistant, Android TV, VESA 100×100, Lautsprecher 20 W, Dolby Atmos, Energieeffizeinsklasse: F
391,90 €
Auf Lager > 5 St.
Bestellcode: WX244f5
4,5 19×
32" Samsung Odyssey G7 Neo
LCD Monitor Curved, 4K 3840 × 2160, Mini LED, 16:9 Ultrawide, 1ms, 165Hz, FreeSync, HDR, 350cd/m2, DisplayPort 1.4, HDMI 2.1, USB, Kopfhörer-Ausgang, höhenverstellbar, Pivot, VESA
871,90 €
Auf Lager > 5 St.
Bestellcode: WH605G7a1
Drucken
P-DC1-WEB10

Schnell und zuverlässig Bestellt bis Mitternacht, morgens in die AlzaBox gebracht Mehr Infos »
Wir rufen Sie an und beraten Sie professionell
AT: +43 720 815 999 / DE: 0800 181 45 44
Bestellanfrage
Waren-Anfrage
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein:
Rufen Sie mich an
Uns ist Ihre Privatsphäre wichtig Wir, die Firma Alza.cz a.s. verwenden Cookies, um die Funktionalität der Website sicherzustellen und mit Ihrer Zustimmung auch, um den Inhalt unserer Websites zu personalisieren und zu analysieren sowie zu Marketingzwecken, um unsere Werbung besser auf Ihre Interessen abzustimmen. Durch Klicken auf die Schaltfläche "Ich verstehe" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu diesen Zwecken und der Übertragung von über diese Cookies ermittelten Nutzungsdaten dieser Website an unsere Partner für die Anzeige gezielter Werbung in sozialen Netzwerken und Werbenetzwerken auf anderen Websites zu. Diese Zustimmung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, zu Ihren Rechten und zu unseren Partnern sowie die Möglichkeit, der Verwendung von Cookies nicht oder nur teilweise zuzustimmen, finden Sie unter dem Link „Detaillierte Einstellungen“.
Mehr Informationen Weniger Informationen